Damen

Spieltag Damen 28-10-17

TV Hartheim – TV Todtnau              0:3 (18:25;17:25;20:25)
VC Minseln 2 – TV Todtnau             1:3 (13:25;15:25;25:22;15:25)

Am Samstag hatten die Damen ihre ersten Auswärtsspiele der Saison. Klares Ziel – Die Tabelle weiter anführen. Ihr Ziel haben die Damen geschafft und stehen nun mit 4 Punkten Abstand an der Tabellenspitze. Das erste Spiel war gegen einen sehr bekannten Gegner. Der TV Hartheim, eine Mannschaft gegen die der TV Todtnau, nach einem atemberaubenden Spiel, seinen damaligen Aufstieg in die Landesliga feiern konnte. Die Damen trafen auf bekannte Spielerinnen und zu Beginn versuchten die Mannschaften sich erst mal langsam „einzufinden“. Der TV Todtnau konnte jedoch das Spiel durch kleinere druckvolle Angabenserien dominieren und gewann mit einem dann doch klaren 3:0. In diesem Spiel konnten Angelina Eckert, Sarah Melch und Flora Schmidt ihr Bezirksligadebüt feiern.

Das 2. Spiel verlief ähnlich, jedoch musste die Konzentration ständig hoch gehalten werden, da die Damen vom VC Minseln 2 viele Angriffsbälle vom TV Todtnau aus ihrem Feld „fischten“ und so den Ball weiter im Spiel hielten. Im dritten Satz gelang es den Damen nicht den notwendigen Druck für ein 3:0 aufzubauen. Eigenfehler und der fehlende notwendige Biss führten zu einer kleinen unnötigen Satzniederlage. Der 4.Satz wurde mit allen mobilisierten Kräften und einem starken Teamgedanke am Ende mit 25:15 gewonnen. Die Mannschaft konnte aus den ersten 4 Spielen viele Ideen, Möglichkeiten und positive Erfahrungen für die weiteren Spiele mitnehmen. Für das nächste Heimspiel in 3 Wochen, haben die Mädels nun viel Zeit sich zu erholen und erfolgreiche Trainingseinheiten durchzuführen.

Für Todtnau am Netz:
Carola Sättele (Z), Annika Eckert (D), Patricia Behringer (MB), Britta Müller (MB), Christina Hillger (AA), Sabine Ückert (AA), Doro Thoma (AA), Angelina Eckert (MB), Sarah Melch (AA), Flora Schmidt (MB), Nadine Djordjevic (L)